KRAFTVOLL, KOMPAKT und VIELSEITIG - auch der neue M31 ist ein echter Multicar. Kernstück ist vor allem ein nagelneuer Fahrerraum, mit vielen ergonomischen Besonderheiten und neu angeordneten, modernen Bedienelementen. Außerdem bietet der neue Multicar M31 durch die Spezialscheibe eine um 4 Grad verbesserte Sichtachse auf den Arbeitsbereich - mit jetzt 37° - und mehr Fußraum für den Lenker. Der leistungsstarke 3,0L Motor des neuen Multicar M31 ist sparsam und wartungsarm. Die Anbaupunkte wurden in ihrer bewährten Multicar-Anordnung: an der Fahrzeugfront die vielseitige Anbauplatte mit hoher Hublast und daneben liegenden Hydraulikanschlüssen, auf dem Rahmen des Multicar, das bewährte Kugelwechselsystem mit hydraulischen Anschlüssen für die schnelle Montage und Demontage diverser Anbaugeräte, für den Ganzjahres-Einsatz. Auch das zulässige Gesamtgewicht erhöht sich beim neuen M31 auf 5,6 Tonnen.
technische Daten Multicar M31-Hydrostat
  • Nutzlast bis 2,8 t
  • Fahrzeugbreite 1,63 m
  • Fahrgeschwindigkeit 70 km/h
  • Leistung (Hydrostat) 122 PS / 90 kW
  • Arbeitsgeschwindigkeit hydraulisch 0-34 km/h
  • Kriechgang 1 0-40 km/h
  • Kriechgang 2 0-17 km/h
  • Motor FPT-Turbodiesel, Hubraum 3.0 L, Euro VI
  • Drehmoment 310 NM bei 1.250 U/min
  • Antrieb zuschaltbarer 4 x 4-Allradantrieb
  • Lenkung Vorderachse
  • zul. Gesamtgewicht bis 5,7 t
  • BBG gelistet
SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN? SCHREIBEN SIE UNS.